"Elidel Creme"

"Elidel Cream" ist eine Droge, die für verwendet wirdBehandlung von atopischer Dermatitis (Ekzem). Der Hauptwirkstoff der Droge ist Pimecrolimus. Die Zubereitung enthält Hilfskomponenten: Oleylalkohol, Triglyceride, Propylenglycol, Cetyl, Benzyl und Stearylalkohol, Natriumcetostersulfat, Citronensäure, gereinigtes Wasser, Natriumhydroxid.

"Elidel Cream" hat eine komplexe pharmakologischeeine Aktion, die den Wirkstoff Pimecrolimus bestimmt. Es ist ein Derivat von Ascomycin, das zur Gruppe der Makrolactame gehört. Pimecrolimus hat entzündungshemmende Eigenschaften, die durch seine inhibitorischen Eigenschaften verteilt sind. Es hat eine direkte Wirkung auf Zytokine und T-Lymphozyten.

Laborstudien bestätigen ein hohesentzündungshemmende Fähigkeit dieses Medikaments auf lokaler und allgemeiner Ebene. Wenn Sie das Medikament verwenden, gibt es keine Hautatrophie, was eine Nebenwirkung bei der Verwendung von hormonähnlichen Drogen ist. Die geringe Penetrationsleistung von Pimecrolimus bestimmt seine hohe Selektivität, die es ermöglicht, auf bestimmten Hautpartien zu wirken und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden. Deshalb ruft "Elidel" die Creme die Immunreaktionen fast nicht herbei und man kann das Präparat in der frühen Kindheit verwenden.

Die Hauptindikation für die Anwendung dieser Cremeist atopische Dermatitis. Unbestrittener Vorteil ist die Möglichkeit einer verlängerten Anwendung bei Kindern (ab drei Monaten), Adoleszenz und Erwachsenenalter ohne das Risiko schwerwiegender systemischer Komplikationen. Die einzige Kontraindikation, die dieses Medikament besitzt, ist eine Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten.

"Elidel Cream" ist am effektivstenManifestationen der Krankheit, so sollte seine Verwendung vor dem Auftreten von scharfen Exazerbationen beginnen. Für eine wirksame therapeutische Wirkung sollte das Präparat zweimal täglich auf die Haut aufgetragen werden. Das Medikament kann für chronische Formen von Krankheiten verwendet werden, sowie wenn die ersten Anzeichen einer Exazerbation auftreten.

Die Verwendung dieses Medikaments kann manchmalverursachen lokale Reaktionen vorübergehender Natur, die sich als brennendes Gefühl oder Hitze manifestieren. In sehr seltenen Fällen werden Vereiterung, Anheftung von Herpesinfektionen, Molluscum contagiosum beobachtet. Es ist nicht ausgeschlossen, das Auftreten von Hautausschlag, Schmerzen, Parästhesien, Peeling, Trockenheit, Schwellungen. Wenn die ersten Anzeichen solcher Effekte auftreten, sollten Sie die Creme "Elidel" abbrechen.

Anweisung zur Droge verbietet es nichtVerwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Das Medikament hat minimale systemische Wirkungen, aber während der Fütterung ist es unerwünscht, es auf den Bereich der Brustdrüsen anzuwenden.

Wenn die Haut von viralen betroffen istInfektionen, die Verwendung des Arzneimittels ist kontraindiziert. In diesem Fall ist es notwendig, die Art des pathologischen Fokus zu klären, die entsprechende Behandlung zu verschreiben und erst nach vollständiger Genesung ist eine weitere Anwendung der Creme "Elidel" möglich.

Geringe Fähigkeit zu systemischem Handelnund geringe Fähigkeit des Arzneimittels, mit anderen Mitteln zu interagieren. Daher kann seine Verwendung mit Arzneimitteln aller bekannten pharmakologischen Gruppen kombiniert werden.

Derzeit ist die Creme "Elidel" fürKinder. Bewertungen über dieses Medikament sind gut, da es die Wirksamkeit aufgrund spezifischer Hilfsmittel erhöht hat, die die Anzeichen der Krankheit und den Zeitpunkt der Genesung signifikant reduzieren.

Die Lagerung dieses Produkts erfordert keine besonderenEnglisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri...0999: EN: HTML Allerdings muss das Arzneimittel nach der Öffnung der Packung ein Jahr lang verwendet werden, da es in der Zukunft seine therapeutische Wirkung verliert.