Clarithromycin - Suspension für Kinder: Zusammensetzung, Indikationen, Gebrauchsanweisungen

Eine recht große Nachfrage nach Eltern genießtdas Medikament "Clarithromycin" in Granulat. Es ist ein ziemlich starkes Antibiotikum, das hilft, mit einer Anzahl von Krankheiten fertig zu werden. Es ist wahr, es ist nur notwendig, es unter der Aufsicht eines Spezialisten zu verwenden. Die Suspension von Clarithromycin für Kinder wird unter dem Namen "Clacid" angeboten. Aber unter dem Namen "Clarithromycin" in Apotheken finden Sie Tabletten zur oralen Verwendung. Wann ist dieses Medikament nützlich?

Dosierung der Clarithromycin-Suspension

Nützlich und effektiv

"Clarithromycin" hilft, schnell zu gewinnenLungenentzündung, Otitis media, Herpes-Halsschmerzen, das heißt, schwere Erkrankungen, oft begleitet von Komplikationen mit falsch ausgewählten Behandlung. Ein wirklich gutes Ergebnis bei solchen Pathologien wird nur durch Antibiotika gegeben, und für Kinder ist die Suspension von Clarithromycin, die unter dem Namen "Clacid" verkauft wird, ziemlich gefragt.

antibiotische Clarithromycin-Suspension

Das Arzneimittel darf nur mit verwendet werdendas Vorhandensein von Empfehlungen des behandelnden Arztes mit ständiger Überwachung des Zustandes eines kleinen Patienten. Korrekter Durchgang des Kurses bietet nicht nur den Sieg über die Krankheit, sondern auch die Verhinderung von Komplikationen. Es stimmt, dass es Nebenwirkungen geben kann, es gibt eine Suspension von Clarithromycin und Kontraindikationen. Es ist wichtig, sie zu kennen, es ist immer möglich, dass ein krankes Kind in die Gruppe derjenigen aufgenommen wird, die das Medikament nur unter besonderer Kontrolle des behandelnden Arztes anwenden dürfen.

Merkmale der Droge

Clarithromycin-Suspension für Kinder - wirksameine Verbindung, die deprimierend auf schädliche Mikroorganismen einwirkt und Erkrankungen der oberen Atemwege hervorruft. Wenn Antibiotika an Patienten verabreicht werden, können sich die Bakterien nicht vermehren, so dass sich die Symptome schnell ausschöpfen.

Clarithromycin-Suspensionszusammensetzung

Clarithromycin ist eine antimikrobielle SubstanzGruppe von Makroliden. Die Suspension von Clarithromycin ist ein Antibiotikum mit umfangreicher Wirksamkeit, aufgrund dessen es bei verschiedenen Krankheiten gute Ergebnisse zeigt. Die Zusammensetzung des Medikaments "Clacid" (Handelsname der Suspension von Clarithromycin) ist Nebenkomponenten. Dies macht den therapeutischen Kurs noch effektiver. Es ist richtig, wenn ein Kind intolerant gegenüber einer Substanz ist, die in der pharmazeutischen Industrie verwendet wird, sollten die Eltern sorgfältig die Anweisungen für die Verwendung einer Clarithromycin-Suspension für Kinder auf das Vorhandensein eines potentiell gefährlichen Inhaltsstoffs auf der Liste studieren. Wenn Sie die Fakten einer Allergie gegen Medikamente kennen, müssen Sie den Arzt zum Zeitpunkt der Verschreibung darüber informieren.

Wie zu helfen

Wie aus den Herstellerempfehlungen hervorgeht,Mit der Suspendierung von Clarithromycin für Kinder können Sie Bakterien aus dem Körper des Kindes entfernen. Das Mittel wirkt stark entzündungshemmend. Die Suspension von Clarithromycin wirkt immunmodulatorisch und aktiviert den Auswurf von Sputum.

Kann ab einem Alter von sechs Jahren verwendet werdenZusammensetzung Suspension von Clarithromycin wird in Pulverform verkauft, die zu Hause entsprechend den Empfehlungen des Arztes und der Gebrauchsanweisung verdünnt werden muss. Die Substanz wird mit klarem, gekochtem Wasser gemischt, leicht geschüttelt und einem kranken Kind zum Trinken gegeben.

Medizin verwöhnt nicht!

Bei Nicht-Experten gibt es eine WahrnehmungSuspension ist ein Sirup, der alle Wunden heilen kann. Dies ist ein Missverständnis. Suspension ist ein zerkleinertes Medikament, das in einer Flüssigkeit suspendiert ist. Das heißt, ein Festkörper zerbröckelt in sehr kleine Teile, die dann in Wasser verdünnt werden (das Pulver kann jedoch nicht verdünnt werden, bis es vollständig aufgelöst ist), und dann trinken sie es.

Aber Sirup ist konzentrierte Saccharosewässrige Lösung, ergänzt mit medizinischen Inhaltsstoffen. Antibiotikum Clarithromycin in dieser Form ist nicht verfügbar. Der Preis von Clarithromycin in Form einer Suspension unter dem Handelsnamen "Klacid" in Apotheken für das laufende Jahr beträgt etwa 300 Rubel. Unter dem Namen "Clarithromycin" sind Pillen für die Anwendung ab 12 Jahren zugelassen.

Clarithromycin-Suspension: Indikationen

Das Medikament wird immer von einem Arzt verordnet. Der Arzt bestimmt die Dauer des therapeutischen Verlaufs, die Dosierung. Gleichzeitig werden Alter, Gewicht, Allgemeinzustand und Diagnose des Patienten beurteilt. Normalerweise wird „Klacid“ bei akuter Mittelohrentzündung, offener Bronchitis und chronischer Form, bei Lungenentzündung, einigen Arten von Sinusitis, Pharyngitis und Tonsillitis verschrieben. Das Medikament zeigt eine gute Wirksamkeit bei entzündlichen Prozessen, die Weichgewebe betreffen. Wird zur Behandlung bestimmter Hautkrankheiten verwendet. Der Preis von Clarithromycin unter dem Handelsnamen "Klacid" beträgt, wie bereits erwähnt, etwa 300 Rubel pro Packung Pulver.

Indikationen der Clarithromycin-Suspension

Das Werkzeug kann nicht für Nieren verwendet werden,Lebererkrankungen. Wie aus den Bewertungen hervorgeht, kann sich bei Kindern mit Clarithromycin-Suspension eine durch Einzelintoleranz verursachte Allergie entwickeln. Wenn diese Symptome auftreten, unterbrechen sie die Behandlung und suchen medizinische Hilfe auf.

Nebenwirkungen

Wenn die Dosierung der Suspension nicht eingehalten wirdClarithromycin, wenn der Patient das Medikament nicht verträgt und aufgrund individueller Merkmale Nebenwirkungen auftreten können. Der Hersteller warnt vor Durchfall, Allergien. Nach längerer Einnahme des Medikaments im Mund bleibt ein unangenehmer bitterer Geschmack. Bei längerem Gebrauch ist die Wahrscheinlichkeit einer Dysbiose hoch. Im Allgemeinen werden Makrolide als die gutartigste Gruppe von Antibiotika angesehen, weshalb sie häufig bei der Behandlung von Kinderkrankheiten eingesetzt werden.

Arzneimittel: Verträglichkeit, Austauschbarkeit

Wie klinische Studien zeigen, nehmen Medikamente weiter zuBasierend auf Clarithromycin wird gut mit anderen Medikamenten kombiniert, wodurch die damit verbundenen Manifestationen der Krankheiten beseitigt werden, bei denen dieses Antibiotikum wirksam ist. Es ist sicher, "Klacid" und Antipyretika, Mittel gegen Rhinitis und Husten zu kombinieren.

Analoga von Clarithromycin-Suspension für Kinder inDer Verkauf wird durch mehrere Namen dargestellt, aber nur der behandelnde Arzt kann die beste Option auswählen, wobei sowohl die Diagnose als auch der Zustand des Patienten berücksichtigt werden. Häufig greifen "Klabuks", "Ekositrin", "Fromilidu" zu. In der Regel wird ein Ersatz vorgenommen, wenn sich eine allergische Reaktion manifestiert.

"Klacid": Merkmale des Namens

Dieses Medikament gibt es in verschiedenen Formen undIn der modernen Pädiatrie weit verbreitet. Das Medikament ist gegen Parasiten wirksam, die menschliche Zellen infizieren. Sobald sich der Wirkstoff im menschlichen Körper befindet, beeinflusst er die Stoffwechselprozesse und verhindert so die Bildung von Eiweiß im Körper von Bakterien, wodurch die Kolonie allmählich aussterben kann.

Clarithromycin-Suspension für Kinderanaloga

Die Wirksamkeit von "Klacida" während der Infektion wurde nachgewiesenHeliko-, Corynebakterien, Staphylokokken, Neisseriya. Das Medikament zeigt eine gute Leistung gegen Hämophilus-Sticks. Neben gramnegativen Bakterien zerstört Klacid anaerobe, atypische Krankheitserreger und bekämpft effektiv die Infektion von Protozoen. Die Effizienz beruht auf der Anhäufung der aktiven Komponente in den Körpergeweben. "Klacid" zeigt das Ergebnis nur, wenn der gesamte Kurs gemäß den Empfehlungen des Herstellers, Arztes, verwendet wird. Bei selbst verabreichten Medikamenten ohne ärztliche Überwachung besteht die Wahrscheinlichkeit einer Clarithromycin-Immunität bei Bakterien.

Federung: einfach aber effektiv

Zum Verkauf "Klacid" wird durch Pulver vertreten,zur Verdünnung mit Wasser bestimmt. Das Ergebnis ist eine Flüssigkeit mit leichtem Fruchtaroma. Es gibt zwei Dosierungsmöglichkeiten: 125, 250 mg. Die erste im Handel erhältliche Option wird durch eine 60-ml-Flasche dargestellt, die zweite ist 100 ml. In der Verpackung befinden sich immer Anweisungen des Herstellers. Sie müssen es sorgfältig lesen, bevor Sie das Medikament verwenden, um unangenehme Situationen zu vermeiden.

Wenn Sie eine Flasche Pulver ordentlich zubereitenschütteln, Wasser hinzufügen, nochmals schütteln. Flüssigkeit kann für 14 Tage verwendet werden. Überreste werden entsorgt. Wenn Sie länger als zwei Wochen behandelt werden müssen, müssen Sie eine neue Flasche kaufen. Das Arzneimittel bei Raumtemperatur aufbewahren und vor jedem Gebrauch gut schütteln. Pro Kilogramm Lebendgewicht des kranken Kindes müssen Sie 7,5 mg des Wirkstoffs verwenden. Das Medikament wird zweimal täglich verwendet.

Dosierungsmerkmale

Bei der Behandlung von Kindern unter zwei Jahren sollte eine Portionenthalten 2,5 ml Lösung. Bei Patienten zwischen zwei und fünf Jahren wird die Dosierung auf 5 ml verdoppelt. Bei der Behandlung eines Kindes im Alter von 4-8 Jahren beträgt die Dosierung 7,5 ml. Zur Behandlung von Kindern im Alter von 8-12 Jahren wird die Lösung in einem Volumen von 10 ml verabreicht. In jedem Fall kann der Arzt das Aufnahmeverhalten relativ zum Standard anpassen, wobei der jeweilige Fall und die Diagnose im Vordergrund stehen.

In der Regel beträgt die Behandlungsdauer bis zu zwei Wochen. In der Regel verschreibt der Arzt das Medikament und bittet Sie, das Kind nach einigen Tagen erneut aufzunehmen, um die Wirksamkeit der Therapie zu überwachen. So können Sie in einem bestimmten Fall die genaue Dauer des Kurses bestimmen. Bei einer Behandlung von mehr als zwei Wochen können zusätzliche Nebenwirkungen auftreten, vor allem Dysbakteriose.

"Klacid": spezifische Reaktionen

In seltenen Fällen kann es sein, dass das Medikament eingenommen wirdSchlaflosigkeit, Ängste, Angstzustände auslösen. Es besteht die Möglichkeit einer temporären Desorientierung im Weltraum, die durch den Adrenalinstoß ins Blut verursacht wird. Einige Patienten haben Übelkeit und Erbrechen, während sie das Medikament einnehmen. Kann Geräusche in den Ohren machen.

Clarithromycin-Baby-Suspension

Wenn während der Einnahme des Medikaments das Kind klagtKopfschmerzen, verärgerter Stuhlgang, Schwindel, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Normalerweise wird das Medikament entweder ersetzt oder abgebrochen und das Baby wird auf alternative Weise behandelt.

"Klacid": Nutzungsbeschränkungen

Oben wurde gesagt, dass die Droge gut istmit Medikamenten kombiniert, um die damit verbundenen Symptome zu beseitigen. Zur gleichen Zeit gibt es Gruppen von Medikamenten, bei denen die Verwendung von "Klacida" negative Reaktionen aus dem Körper hervorrufen kann. Insbesondere bei der Verwendung mehrerer Medikamente beeinträchtigt Klacid die Funktion des Herzens und führt zu Rhythmusstörungen. Dies ist möglich, wenn das Medikament mit "Limoside", "Astemizol", "Terfenadine" und einigen ähnlichen Medikamenten kombiniert wird.

Bei der Verwendung "Klacida" und Alkaloide habenWahrscheinlichkeit einer Toxikose. Die Verwendung von Klacid reduziert die Wirksamkeit von Rifabutin. Es ist auch notwendig, die Dosierung von Arzneimitteln mit einer Kombination der beschriebenen Mittel und "Ritonavir" zu ändern. Bei gleichzeitiger Anwendung von "Klacida" und "Triazole" wird eine Person schläfrig.

Und wenn zu viel?

Mit der Klacid-Therapie besteht eine ChanceÜberdosis Dies geht in der Regel mit einer Störung des Magen-Darm-Trakts einher. Wenn Sie eine Überdosis vermuten, müssen Sie sofort den Magen spülen und qualifizierte medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Eine zu lange Behandlung provoziertSuperinfektion, die durch die Aktivierung pathogener Mikroorganismen gekennzeichnet ist, für die Clarithromycin vollkommen sicher ist. Während der Behandlung ist es wichtig, regelmäßig Blut für Enzyme zu entnehmen. Bei den ersten Symptomen einer Hepatitis wird die Behandlung abgebrochen.

Was ist zu ersetzen: "Klabuks"

"CLABAX" ist eher beliebtBreitspektrum-Antibiotikum. Dieses Medikament wird mit dem gleichen Wirkstoff hergestellt wie oben unter „Klacid“ beschrieben. Zum Verkauf stehen Pillen. Unter dem Einfluss von "Clabax" können Proteine ​​in Bakterien nicht normal synthetisiert werden, was zum Absterben schädlicher Mikroorganismen führt. "Klabaks" zeigt ein gutes Ergebnis mit Stämmen, die keine Beta-Lactamase produzieren, und solchen, die es produzieren können.

Clarithromycin für Kinder Suspension

Bei der Verschreibung sollte das Medikament in Betracht gezogen werdendie Tatsache, dass Clarithromycin selten ein gutes Ergebnis gegen Mikroorganismen zeigt, die keine Angst vor Oxacillin haben, Methicillin. Damit das Therapieergebnis zufriedenstellend ist, müssen vor Beginn der Behandlung Tests durchgeführt und die Empfindlichkeit von Mikroorganismen überprüft werden.

Wann bewerben?

Normalerweise wird "Clabax" für Bakterien verschriebenKrankheiten, wenn Sie feststellen konnten, dass der Erreger auf Clarithromycin empfindlich ist. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Mikroorganismen, die Erkrankungen der oberen Atemwege auslösen: Pharyngitis, Otitis. Darüber hinaus ist "Klabuks" gegen Lungenentzündung, Bronchitis wirksam. Das Medikament wird bei der Infektion der Haut, Weichteilinfektion verwendet. Das Tool zeigt eine gute Leistung bei Harnstoff-, Mykoplasmose, Chlamydien. Als Element der komplexen Therapie wird Klabak zur Behandlung von Lepra, Toxoplasmose und Antihelicobacter eingesetzt.

Wie man es benutzt?

Klumpen werden oral genommen. Die Dosierung pro Tag wird vom Arzt verschrieben, wobei der Fokus auf den Merkmalen des Patienten und der Diagnose liegt. Normalerweise wird die Tagesdosis in zwei Dosen aufgeteilt, die Tabletten werden unzerkaut und gleichzeitig mit dem Essen geschluckt. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt.

Bei mittelschweren Erkrankungen bis zu Erwachsenen, Erwachsenenzweimal täglich eine Tablette verschrieben. Bei ulzerativen Erkrankungen im Erwachsenenalter können Erwachsene dreimal angewendet werden, die Kursdauer beträgt 14 Tage. Kindern "Klabuks" wird in der Regel vorgeschrieben, wobei die Dosierung nach folgendem Schema bestimmt wird: pro Kilogramm Lebendgewicht - 7,5 mg des Wirkstoffs. Die maximale Tagesdosis von Clarithromycin beträgt 500 mg. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 7-14 Tage.

Clarithromycin-Granulat

Sonderfälle

Bei Nierenerkrankungen wird Clarithromycin in verschriebenreduzierte Dosierung. Bei einer Kreatinin-Clearance von 30 mg beträgt die tägliche Dosis nicht mehr als 250 mg, bei schwerer Infektion ist jedoch eine Verdoppelung möglich. In diesem Fall muss der Patient unter ständiger Aufsicht des behandelnden Arztes sein.

"CLABAX" und andere Drogen

Verwenden Sie dieses Medikament nicht gleichzeitig mitAlkaloide, da die Wahrscheinlichkeit einer Toxikose besteht: Unter dem Einfluss von "Clabax" nimmt Theophyllin im Plasma stark zu. Klumpen können auch die Plasmakonzentration bestimmter anderer Arzneimittel beeinflussen. Dies bedingt gewisse Einschränkungen bei der Verträglichkeit mit Medikamenten, zu denen Cyclosporin, Disopyramid, Midazolam und Warfarin gehören. Eine vollständige Liste ist in der Gebrauchsanweisung aufgeführt. Wenn der Patient Medikamente einnimmt, müssen Sie den behandelnden Arzt in dem Stadium der Wahl der Therapie benachrichtigen, um negative Auswirkungen zu vermeiden.

Wenn “CLABAX” gleichzeitig mit verwendet wirdAstemizol-Präparate enthält, müssen regelmäßig EKG-Indikatoren Das Medikament wird zwar mit Digoxin eingenommen, erhöht aber die Wahrscheinlichkeit einer Digitalisvergiftung.