"Coldrex" - Gebrauchsanweisung

Kalt oder Grippe, wahrscheinlich am meistenhäufige Krankheiten. Sie können eine hohe Temperatur sogar im heißen Sommer bekommen, zum Beispiel, in zu kaltem Wasser gebadet zu haben. Die Symptome dieser Beschwerden sind sehr unangenehm und können die Arbeitsfähigkeit dauerhaft verringern: Fieber, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, laufende Nase. Und, obwohl Ärzte diese Zeit empfehlen, zu Hause zu verbringen, um keine Komplikationen zu bekommen, haben viele einfach nicht genug Zeit, um so zu jubeln. Notwendige und dringende Fälle, Arbeit erfordert Aktivität. Daher jetzt so beliebte Medikamente, die helfen, mit diesen Symptomen fertig zu werden oder sie zumindest zu reduzieren. Einer von ihnen - "Koldreks" - wird in Form von Tabletten und in Pulverform hergestellt, löslich in heißem Wasser.

"Coldrex" - Anleitung

Dosierungsform. Tabletten.

Internationaler Name Coldrex.

Zusammensetzung. Phenylephrin-Hydrochlorid ist 5 Milligramm, Terpinhydrat ist 20 Milligramm, Paracetamol ist 500 Milligramm, Vitamin C ist 30 Milligramm, Koffein ist 25 Milligramm. Zusätzliche Substanzen: Stärke, Kaliumsorbat, Povidon, Farbstoff gelb, Natriumlaurylsulfat, Stearinsäure, Talk. Auch gibt es Tabletten "Coldrex Powders", die kein Terpinhydrat und Koffein enthalten.

"Coldrex" - Anleitung: Aktion

Dies ist eine kombinierte, synthetische Droge,die antipyretische, analgetische (analgetische) und entzündungshemmende Wirkung hat. Hilft, verstopfte Nase zu beseitigen oder zu reduzieren, erleichtert die Atmung aufgrund der Anwesenheit von Phenylephrin. Und die Verwendung von Koffein und Vitamin C verhindert die Entwicklung der Krankheit und das Auftreten von Komplikationen. Das Medikament verursacht keine Schläfrigkeit.

"Coldrex" - Anweisung: Beweise

Verschiedene Erkältungen, Grippe, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Schüttelfrost, Schmerzen in den Nasennebenhöhlen und im Hals, Gelenk- und Muskelschmerzen.

"Coldrex" - Anleitung: Dosierung

Kinder über zwölf Jahren und Erwachsene nehmenauf zwei Tabletten zwei - viermal pro Tag, ein Intervall zwischen Empfängen um vier Uhr beobachtend. Innerhalb eines Tages wird empfohlen, nicht mehr als acht Tabletten einzunehmen. Kinder von sechs bis zwölf Jahren nehmen alle vier Stunden eine Tablette ein. Die tägliche Dosis überschreitet nicht vier Tabletten. Kindern unter sechs Jahren wird nicht empfohlen, das Medikament ohne Verschreibung eines Arztes zu verwenden.

Es ist nicht wünschenswert, die vorgeschriebene Dosis zu überschreiten.

Der unabhängige Empfang von "Koldreks" ist bis zu drei Tage erlaubt. Wenn es notwendig wird, wird nach dieser Zeit empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

"Coldrex" - Kontraindikationen

- Hyperthyreose, Herzerkrankungen, Diabetes mellitus.

- Individuelle Intoleranz der Komponenten des Arzneimittels.

- Beeinträchtigte Nieren- oder Leberfunktion.

- Verschiedene Krankheiten im Zusammenhang mit Erkrankungen des Blutsystems.

- Thyreotoxikose, arterielle Hypertonie.

- Es wird nicht empfohlen, "Coldrex" zusammen mit einzunehmenMAO-Hemmer sowie trizyklische Antidepressiva. Und auch mit anderen paracetamolosoderzhaschimi Drogen, als dies zu einer Überdosierung von Paracetmol führt.

"Koldreks" - Überdosierung und Nebenwirkungen

Dieses Medikament wird normalerweise gut vertragen. In einigen Fällen können kleinere Nebenwirkungen in Form von Kopfschmerzen, allergischen Reaktionen, Übelkeit auftreten.

Im Falle einer Überdosierung FolgendesSymptome: Erbrechen, Übelkeit, Schwitzen, Magenschmerzen, Herzrhythmusstörungen, blasse Haut. In besonders schweren Fällen kann sich ein Koma entwickeln. In diesem Fall ist es notwendig, eine Magenspülung durchzuführen und eine symptomatische Therapie durchzuführen.

Pulver "Coldrex"

Dieses Medikament hat die gleiche Wirkung wieTabletten. Es wirkt schneller, weil es sich vor dem Verzehr in heißem Wasser auflöst und besser absorbiert wird. Es gibt verschiedene Arten von Koldreks-Pulvern: Koldreks Junior, Koldrex Hotemon Lemon, Koldreks MaxGrip Lemon. Sie können das für Sie am besten geeignete auswählen.