Das Medikament "Kortef": Gebrauchsanweisung, Indikationen, Kontraindikationen, Dosen, Bewertungen

Glukokortikosteroide (GCS) genannt werdenSynthetische Arzneimittel, die Analoga endogener Hormone sind, die von der Nebennierenrinde produziert werden. SCS übt auf den menschlichen Körper eine ganze Reihe von Wirkungen aus: entzündungshemmend und desensibilisierend, immunsuppressiv, antitoxisch und anti-schockartig.

Heute wird eine große Liste solcher Medikamente auf dem russischen Pharmamarkt präsentiert. Einer von ihnen ist "Cortef". Gebrauchsanweisung empfiehlt, es für eine Vielzahl von Krankheiten zu nehmen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Der Hauptwirkstoff des Medikaments "Cortef" (die Anleitung enthält diese Information) ist Hydrocortison - ein Hormon, das von den Nebennieren produziert wird. Zur systemischen und lokalen Verwendung in einer medizinischen Umgebung werden natürliches Hydrocortison oder seine Ester verwendet.

corthef Gebrauchsanweisung

In der Medikation "Kortef" ist dieses Hormon enthaltenVolumen von 10 mg. Zusätzliche Substanzen umfassen Calciumstearat, Maisstärke und Saccharose, Lactose, Mineralöl und Sorbinsäure.

Die Hauptform, in der die vorgeschlageneVerbraucher "Kortef", - Tabletten. Gebrauchsanweisungen, Übersichten von Gesundheitspersonal und Patienten weisen auf die hohe Wirksamkeit dieses Werkzeugs hin. Runde Tabletten mit einem Risiko auf der Oberfläche und der darauf gestempelten "CORTEF10" -Inschrift werden in Fläschchen aus dunklem Glas (jeweils in 100 Stück verpackt) verpackt. Sie können das Medikament nur auf ärztliche Verschreibung kaufen.

Pharmakodynamik

Wie bereits erwähnt, hat das Medikamenteine ganze Liste von Wirkungen auf den menschlichen Körper: entzündungshemmend und anti-Schock, desensibilisierend und antiallergisch, antitoxisch, antimetabolisch und immunsuppressiv. Beschreibung der Zubereitung (Gebrauchsanweisung) enthält Informationen über die Masse der von der Droge betroffenen Prozesse. Es hemmt die Freisetzung von Entzündungsmediatoren und verlangsamt signifikant die Freisetzung von Zytokinen (Interferon, Interleukine) aus Mikrophagen und Lymphozyten.

Cortef stimuliert auch die Ansammlung von Glykogen inLeber, erhöht die Menge an Glukose im Blut, verlangsamt die Ausscheidung von Flüssigkeiten und Na + aus dem Körper und erhöht K +. Mit der direkten Teilnahme dieses Medikaments wird die Produktion von Histamin reduziert (Mediator, d. H. Mediator, notwendig für die Durchführung allergischer Soforttyp-Reaktionen).

Darüber hinaus ist das Medikament Cortef "Anweisungen fürAnwendung spricht als Mittel zur Verringerung der Anzahl von zellulären Infiltraten (Elemente von Zellen mit einer Beimischung von Blut und Lymphe) und zur Unterdrückung der motorischen Aktivität von Leukozyten und Lymphozyten im Entzündungsherd, was die Kapillarpermeabilität verringert. Das Medikament hemmt die Synthese und erhöht die Geschwindigkeit des Proteinabbaus.

Cortef hat eine Wirkung auf die Hypophyse und unterdrückt die Produktion von Corticotropin (ACTH), ohne die die Funktion der Nebennierenrinde vollständig aufhören kann.

Medizin "Cortef": Anweisungen, Anwendung

Fachgutachten bestätigen diesUnsere Medizin wird in verschiedenen Bereichen der Medizin verwendet. Es wird verwendet, um den Patienten von toxischen, traumatischen, brennenden, kardiogenen, operativen Schocks in Fällen zu entfernen, in denen eine Standard-Antischocktherapie keine Ergebnisse brachte. Lassen Sie uns näher auf diese Punkte eingehen.

Also, welche Kategorien von Patienten sind Cortef vorgeschrieben?

Gebrauchsanweisung, eine Beschreibung des Arzneimittelsden Verbrauchern Informationen über die Möglichkeit der Verwendung in der Endokrinologie vermitteln. Hier wird das Medikament wirksam sein bei Krankheiten wie unzureichende Funktion der Nebennierenrinde, Thyreoiditis (subakute Form), Nebennierenhyperplasie (kongenitale Natur), Hyperkalzämie, die auf dem Hintergrund von bösartigen Tumoren erschien.

Cortef Anweisung

Weiter in der Rheumatologie "Kortef" positivmanifestiert sich in der Behandlung von Bursitis, Arthritis (Gicht, Psoriasis, rheumatoid), Spondylitis ankylosans, unspezifische Tendosynovita. Gute Ergebnisse werden von Patienten erzielt, die "Cortef" mit systemischem Lupus erythematodes, akuter rheumatischer Karditis, Polymyositis, Epicondylitis einnehmen.

Es gibt Hinweise für die Verwendung von "Cortef" und inBereich der Dermatologie. Hier ist das Medikament wirksam bei der Behandlung von Pemphigus, Pilzmykose, Herpetiformis und exfoliativer Dermatitis. Es wird auch für schwere Psoriasis, seborrhoische Dermatitis und Erythema multiforme vorgeschrieben.

Allergists verschreiben "Kortef" im SerumErkrankungen, allergische Rhinitis, mit atypischen und Kontaktdermatitis, mit Asthma bronchiale und individuelle Überempfindlichkeit gegen Drogen.

Augenärzte üben auchErnennung "Cortef" mit einer Reihe von Krankheiten. Das Medikament ist wirksam bei Hornhautgeschwüren und Konjunktivitis allergischen Ursprungs, bei Iritis und Keratitis, bei Iridocyclitis, Neuritis, Uevitis usw. Auf dem Gebiet der Onkologie wird GKF "Kortef" für Leukämie, in der Neurologie - bei Multipler Sklerose verschrieben.

Wo sonst gilt Cortef? Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen, die Pneumologen (symptomatische Sarkoidose, fulminante Lungentuberkulose, Aspirationspneumonie) und Hämatologen (sekundäre Thrombozytopenie, hämolytische oder hypoplastische Anämie, Erythroblastopenie) ihren Patienten zuordnen können.

Anwendungsoptionen und Dosierung

Medikation "Cortef" ist für die orale Verabreichung vorgesehen.Anwendung. Das Lyophilisat zur Herstellung der Lösung "Solu-Kortef" schreibt jedoch vor, die Gebrauchsanweisung intramuskulär, intravenös (Tropf oder Jet) und in den periartikulären Beutel zu verabreichen.

Wie für die orale Verabreichung, die ersteDie Dosierung kann im Laufe des Tages von 20 bis 240 mg variieren, abhängig von der diagnostizierten Pathologie und der Schwere des Zustands des Patienten. Die jeweils optimale Dosis wird ausgewählt, indem das anfänglich akzeptierte auf das niedrigste reduziert wird, was den gewünschten Effekt liefert.

Bei akuten Zuständen und der Notwendigkeit vonNotfallbehandlung ist die intravenöse Wartung des Medikaments "Solu-Cortef" empfohlen. Gebrauchsanweisung beschreibt das folgende Standardschema. Die ersten 100 mg der Lösung (Anfangsdosis) werden innerhalb einer halben Minute verabreicht. Das nächste Volumen von 500 mg sollte innerhalb von 10 Minuten verabreicht werden. Darüber hinaus sollte alle 2 bis 6 Stunden der Eingriff wiederholt werden, wobei nicht zu vergessen ist, den Zustand des Patienten ständig zu überwachen.

Solu Cortef Gebrauchsanweisung

Es ist zu beachten, dass "Solu-Cortef" in großen Dosierungen nur für die Dauer der Stabilisierung des Patienten verschrieben wird, jedoch nicht länger als 3 Tage.

V / m "Kortef" geben Sie in der Menge von 125-250 mg / Tag ein. Positive Arzneimittelwirkungen treten 6-25 Stunden nach dem Eingriff auf und können von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen andauern.

Wenn nötig, die Injektion "Cortef" tunintraartikuläre oder periartikuläre Tasche. Die wirksame Dosis für große Gelenke (Schulter, Knie, Oberschenkel) beträgt 25-50 mg, aber bei akuten Bedingungen kann es 100 mg erreichen. Bei kleinen Gelenken (Ellenbogen, Handgelenke, Fingerknöchel) genügt eine einmalige Injektion von 10-20 mg. Es wird empfohlen, das Verfahren alle 1-3 Wochen zu wiederholen (manchmal ist es erforderlich und öfter - alle 3-5 Tage).

Im Allgemeinen in Bezug auf die medikamentöse Therapie"Cortef", die Verabreichungsmethode und -dosis, kann nur den behandelnden Arzt aufnehmen. Ein plötzlicher Abbruch der Behandlung ist unerwünscht, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Verschlimmerung. Der Abschluss der Behandlung erfolgt durch schrittweise Verringerung der Dosierung.

Kontraindikationen für die Verwendung von "Cortef"

Es gibt eine bestimmte Liste von Krankheiten undZustände des Körpers, wenn es unannehmbar ist, das Arzneimittel einzunehmen, das wir in Betracht ziehen. Hierbei handelt es sich um parasitäre und infektiöse Erkrankungen viralen, pilzlichen oder bakteriellen Ursprungs (die in der jüngsten Vergangenheit übertragen wurden und derzeit auftreten).

Verschreiben Sie es nicht, wenn der Patient diagnostiziert wirdPsychose im akuten Stadium, dekompensierter Diabetes, oder eine Person leidet an Hypothyreose, Thyreotoxikose, arterieller Hypertonie, ulzerativen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts und dermatologischen Läsionen infektiöser oder ulzerativer Natur.

Es gibt eine ganze Liste von Gegenanzeigen fürintraartikuläre Injektion des Medikaments "Solu-Cortef". Verschreiben Sie keine Medikamente und eine Reihe von Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System, einschließlich derjenigen, die kürzlich einen Herzinfarkt hatten.

Bei einer Einzeldosis, auch für die „lebenswichtige“ Notwendigkeit, ist eine Kontraindikation die individuelle Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Medikaments.

Unerwünschte Erscheinungen

Frequenz und Helligkeit hängen von mehreren Gründen ab.Manifestationen von Nebenwirkungen, deren Liste für das Medikament "Cortef" eine Gebrauchsanweisung enthält. Die vom behandelnden Arzt verordneten Angaben, Dosen, Dauer des Kurses sind unbedingt einzuhalten. Eine gewisse Bedeutung wird auch der Einhaltung des circadianen Rhythmus der Ernennung beigemessen (Schwankungen der Intensität verschiedener biologischer Prozesse, die mit der Änderung von Tag und Nacht zusammenhängen).

Hormonsystem als Antwort auf den Empfang "Cortef"in der Lage, mit einer Abnahme der Glukosesensitivität zu reagieren, die Entwicklung von Diabetes mellitus steroidischer Art, die Unterdrückung der Funktion der Nebennieren. Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Itsenko-Cushing-Syndrom entwickelt. Die Hauptsymptome davon sind das mondförmige Gesicht, Hypophysen-Adipositas, ein Anstieg des Blutdrucks, Myasthenie und verschiedene Menstruationsstörungen bei Frauen.

Die Reaktion des Gastrointestinaltrakts kann zSymptome wie Übelkeit und Erbrechen, Pankreatitis und Steroidulzerationen verschiedener Teile des Verdauungstrakts, Blutungen und Perforationen der Wände (GIT), erosive Ösophagitis.

Anwendungsübersicht für Medizin-Diagrammanweisungen

Von der Seite des Herz-KreislaufsystemsReaktionen auf Cortef (die Anweisung bestätigt diese Information) sind Arrhythmie, Bradykardie, Thrombose, ein Anstieg der Blutdruckindikatoren. Vor dem Hintergrund einer akuten und subakuten Form eines Myokardinfarkts kann "Cortef" die Ausbreitung von Nekroseherden, eine Hemmung der Bildung von Narbengewebe, verursachen, die den Herzmuskelruptur verursachen können.

Generell negativ auf die Anwendung reagierenCortef auf die eine oder andere Weise kann eine Vielzahl von Organen und Systemen des menschlichen Körpers sein. Mögliche Manifestationen des Zentralnervensystems und der Sinnesorgane, Stoffwechselstörungen und des Bewegungsapparates. Es kann verschiedene allergische Reaktionen geben. Die vollständigsten Informationen sind in der Gebrauchsanweisung für das Medikament "Cortef" enthalten.

Schwangerschaft und Laktämie

In der Zeit der Geburt und des SäuglingsDie Fütterung verbietet streng die Einnahme der "Cortef" -Anweisung. Die Beschreibung (das Vorhandensein von Benzylalkohol in einigen Formen des Arzneimittels spricht für sich selbst) des Arzneimittels enthält Informationen über die möglichen Auswirkungen der Anwendung von Cortef während dieser Zeiträume in Form der Entwicklung von Nebenniereninsuffizienz, Dyspnoe und Tod.

Hinweise zur Verwendung von Cortef

Babys, deren Mütter während der Schwangerschaft schwanger warensind gezwungen, Hydrocortison einzunehmen, müssen vom medizinischen Personal sorgfältig überwacht werden, um Anzeichen einer Entwicklung einer Nebenniereninsuffizienz frühzeitig zu erkennen.

Worauf sollte ich achten?

Während der Behandlung mit Medikamentenbedeutet "Cortef" Gebrauchsanweisung empfiehlt, dass Sie sich an eine Diät halten, die den Salzkonsum begrenzt. Darüber hinaus muss der Körper ausreichend Protein erhalten. Es ist auch in dieser Zeit nicht akzeptabel, irgendeine Impfung durchzuführen. Es ist notwendig, eine kontinuierliche Überwachung des Blutdrucks, der Glukosekonzentration im Blut und seiner Blutgerinnung durchzuführen. Es ist auch wichtig, die Diurese und das Gewicht des Patienten zu kontrollieren.

In jeder Stresssituation MenschenWenn Sie sich einem therapeutischen Kurs mit "Cortef" unterziehen, müssen Sie die GCS-Dosis erhöhen. Patienten, die an Tuberkulose leiden, sollten Cortef nur parallel zu einer geeigneten Therapie einnehmen, die auf die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung abzielt. Im Falle einer latenten Tuberkulose oder während eines Tuberkulintests sollte das medizinische Personal den Zustand des Patienten genau überwachen und gegebenenfalls eine geeignete Chemoprophylaxe vorschreiben.

Kortef Verabreichungsmethode und Dosis

Wenn die Medikamente provoziert werdenEntwicklung einer sekundären Insuffizienz der Nebennierenrinde, dann kann die Situation durch schrittweise Verringerung der Dosis normalisiert werden. Nach Beendigung des Therapieverlaufs kann diese Art von Mangel über mehrere Monate beobachtet werden. Stresssituationen, die in diesem Zeitraum aufgetreten sind, sind Anhaltspunkte für die Wiederaufnahme der Ernennung des SCS.

Wie für die einfache Herpesinfektion des Auges,"Cortef" (Anweisung, Antrag, Bewertungen von Experten werden im Artikel diskutiert) und alle anderen GCS sollten mit großer Sorgfalt verordnet werden, da die Entwicklung einer Hornhautperforation möglich ist.

Gesundheitspersonal sollte sich dessen bewusst sein, dassVor dem Hintergrund der Behandlung mit Cortef können einzelne Infektionskrankheiten asymptomatisch sein, in latenter Form vorliegen und einen unterschiedlichen Schweregrad aufweisen. Mit einer Erhöhung der angewendeten GCS-Dosen steigt die Wahrscheinlichkeit latenter Infektionen. Das heißt, unter dem Einfluss von Cortef wird die Resistenz gegen Infektionen verringert, die Fähigkeit, den Infektionsfokus zu lokalisieren, nimmt ab.

Diejenigen, denen immunsuppressive Dosen zugewiesen werdenCortef oder andere Kortikosteroide, es wird empfohlen, keinen Kontakt mit Personen zu haben, die an Windpocken oder Masern leiden. Wenn solche Kontakte trotzdem stattgefunden haben, müssen Sie unverzüglich Ihren Arzt kontaktieren.

GCS kann das Auftreten von psychischen Störungen verursachen oder die bestehenden psychotischen Manifestationen verstärken, die emotionale Instabilität erhöhen.

Es gibt Informationen, die sich bei einigen Patienten vor dem Hintergrund des Cortef (oder eines anderen GCS) Kaposi-Sarkoms entwickelten. Nach Absetzen des Medikaments wurde jedoch eine klinische Remission beobachtet.

Aus dem Grund, dass Komplikationen nach der EinnahmeDas Medikament hängt direkt von der Dauer des Verlaufs und der Dosierung ab. Der Arzt entscheidet über den Beginn des Behandlungsverlaufs, seine Dauer und die akzeptablen Dosierungen, nachdem er den beabsichtigten Nutzen für seinen Patienten und die potenziellen Risiken des Medikaments bewertet hat.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Also haben wir besprochen, was ausmachtCortef. Gebrauchsanweisungen, Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung und Nebenwirkungen dieses Arzneimittels werden ebenfalls berücksichtigt. Es bleibt festzuhalten, dass Spezialisten bei der Verschreibung des Arzneimittels an Patienten berücksichtigen sollten, dass Hydrocortison mit einer Reihe von Substanzen interagieren kann, und diese Verbindungen können den Körper ernsthaft schädigen.

Erstens ist Hydrocortison pharmazeutischinkompatibel mit anderen Medikamenten und beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, können unlösliche Substanzen entstehen. Zweitens erhöht es die Toxizität von Herzglykosiden, wodurch sich Hypokaliämie entwickeln kann, und es besteht das Risiko einer Zunahme von Arrhythmien.

Mit der direkten Beteiligung von Cortef (insbesondere seiner Hauptkomponente) steigt die Rate der Acetylsalicylsäure (ASS) -Eliminierung und der Gehalt an Blut im Blut.

Die Verwendung von antiviralen Lebendimpfstoffen gegen Hydrocortison kann zur Aktivierung von Viren und zur Entwicklung einer Infektion führen.

Droge Beschreibung Cortef Bewertungen

Paracetamol im Tandem mit "Cortef" kann seinhepatotoxisch. Bei langen Anwendungsphasen steigt die Konzentration an Folsäure im Körper. In hohen Dosierungen verringert Hydrocortison die Wirksamkeit von Somatropin (Wachstumshormon).

Außerdem reduziert sich der HauptwirkstoffWirksamkeit von hypoglykämischen Arzneimitteln, erhöht jedoch die gerinnungshemmende Wirkung von Cumarinderivaten Cortef unterdrückt die Auswirkungen von Vitamin D auf die Ca-Absorption.2+ im Darmlumen. Unter dem Einfluss von Hydrocortison steigt die Toxizität von Cyclosporin und Ketoconazol.

In Gegenwart von Substanzen wie EphedrinTheophyllin, Rifampicin, etwaige Barbiturate, die therapeutische Wirkung der Wirkung von GCS sinkt. Dem Auftreten von Akne und dem Auftreten von Hirsutismus (übermäßiges Wachstum von hartem und dunklem Haar bei Frauen nach Männern) geht die Einnahme anderer Steroidhormone (anabole Steroide, Östrogene, orale Kontrazeptiva) und Hydrocortison voraus.

Meinung der Verbraucher zum Medikament "Cortef"

"Cortef" ist ein zu kompliziertes Medikament, um es nicht zu habennegative Bewertungen. Obwohl zuweilen positiv. Die Beschreibung der Droge "Cortef" (Bewertungen von Angehörigen der Gesundheitsberufe bestätigen diese Tatsache) ermöglicht es Ihnen zu verstehen: wie groß die Reichweite ist, so lange ist die Liste der unerwünschten Ereignisse. Nach den Bewertungen der Patienten selbst beurteilte er schnell jemanden von Leiden, wodurch sich die Lebensqualität verbesserte und viele negative Eindrücke hervorriefen, und die Gefühle der Patienten hatten keine Wirkung.

Ob dieses Medikament schlecht oder gut ist, ist für ein Medikament wie Cortef eine zu enge Frage. Die Hauptsache ist, sich auf die Erfahrung und das Wissen des behandelnden Arztes zu verlassen und alle seine Empfehlungen zu befolgen.