Welche Vitamine sind in Zitrone enthalten? Wie viel in einer Zitrone ist Vitamin C?

Anziehung der Gelbheit und Idealform davonFrucht zieht Aufmerksamkeit auf sich, und Erinnerungen an seine geschmacklichen Qualitäten lassen viele locken und manche träumen von einem köstlichen und duftenden Tee. In den kalten Jahreszeiten steigt die Nachfrage nach diesem Medikament, weil es hilft, Atemwegserkrankungen zu bewältigen. Wahrscheinlich haben viele schon vermutet, dass es sich um eine Zitrone handelt. Was ist diese bunte Frucht, und welche Vitamine in Zitrone enthalten sind, werden wir in unserem Artikel diskutieren.

Welche Vitamine sind in Zitrone enthalten?

Es ist seit langem bewiesen, dass die Zitrone sehr istnützlich für den menschlichen Körper und enthält in seiner Zusammensetzung eine große Menge an nützlichen Vitaminen, die notwendig sind, um Immunität zu erhalten und vielen Erkältungen zu widerstehen. Einer von ihnen ist C oder Ascorbinsäure, deren Inhalt ist eine Zitrone praktisch Champion. Wie viel Vitamin C in einer Zitrone und welche Menge in dieser Frucht von anderen nicht weniger nützlichen Substanzen enthalten ist, werden wir in der Tabelle betrachten.

Vitaminzusammensetzung

VitamineMenge mg pro 100 g Produkt
Carotin0,01
B10,04
B20,02
B50,2
B60,06
B99

PP

0,1
C40-75

Welche Vitamine in Zitrone enthalten sind, ihre detaillierte Beschreibung, was sie für unseren Körper nützlich sind, finden Sie unten.

Carotin spielt eine wichtige Rolle beim AustauschProzesse, die in unserem Körper auftreten, während die menschlichen Bedürfnisse für Vitamin A auffüllen. Es ist sehr wichtig für das Wachstum, also ist es so notwendig für den Körper des Kindes.

Gruppe B

B1 oder Thiamin liefert einen normalen AustauschKohlenhydrate im Gehirn, in der Leber und in anderen gleich wichtigen Organen. Dank seiner nützlichen Eigenschaften kämpft unser Körper mit Müdigkeit, Depressionen, Appetitlosigkeit, Mangel an Energie und Kraft. Vitamin B1 schützt die Gallenblase und Leber vor der Bildung von Steinen und Sand in ihnen, verlangsamt das Altern der Nervenzellen, verbessert Gedächtnis und Denkprozesse, es ist nicht umsonst ein "Vitamin für Gedächtnis und Gehirn". Es erhöht auch die Immunität, verbessert die Verdauungsorgane, beseitigt die entzündliche Reaktion der Haut (Flechte, Psoriasis, Neurodermitis, Ekzem), hilft während der Schwangerschaft und Stillzeit und hat schmerzstillende Eigenschaften.

Wie viel Vitamin C in Zitrone

B2, oder Riboflavin, ist unverzichtbar für unsereKörper. Es schützt die Netzhaut, verhindert die Entwicklung von Katarakten, ist verantwortlich für die Entwicklung von Stresshormonen durch den Körper, verbessert das Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems (ischämische Erkrankung, Vasospasmus, Übertragung des Infarkts).

Im Folgenden betrachten wir, welche Vitamine in der Zitrone noch enthalten sind, sowie ihre nützlichen Eigenschaften für den menschlichen Körper.

B5, oder Pantothensäure, fördertEntwicklung des Körpers und des Wachstums, hilft Zellen Energie zu produzieren und wird nicht alt, daher wird bei den ersten Anzeichen des Alterns empfohlen, Vitamin B5 zu nehmen. Darüber hinaus kämpft er auch mit Hautfeinden, zum Beispiel mit Allergien, repariert das Nervensystem, verbessert den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel, nimmt an der Entstehung von Hormonen der Nebennierenrinde teil.

welche Vitamine in Zitrone

B6 oder Pyridoxin ist sehr wichtig in der Schwangerschaft,sowie mit der Einnahme bestimmter Östrogene von Frauen. Männer B6 ist notwendig bei regelmäßiger Anwendung von Steroiden. Für die junge Generation wird dieses Vitamin helfen, Akne loszuwerden. B6 hilft auch bei Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen, fehlender Immunität.

B9 oder Folsäure ist einfach notwendigSchwangere (intrauterine fetalen Anomalien zu verhindern) und bei der Bildung neuer Blutzellen beteiligt ist, überwacht das Niveau des Hämoglobins im Blut, führt zu einer normalen Magensäure, Einfluss auf die Funktion der Leber und Darm, beruhigt das Nervensystem, verbessert die Stimmung, gibt Optimismus, steigert die Vitalität, trägt Energie.

Welche Vitamine sind in der Zitrone? Zusätzlich zu dem oben Gesagten betrachten wir unten.

Vitamin PP ist für uns notwendig für Haare, Haut, Augen,Leberfunktion stellt die Stärke und Leistungsfähigkeit des Nervensystems, hilft bei Stress zu bekämpfen, verbessert die Durchblutung, reduziert das Risiko von Alzheimer-Syndrom, grauem Star, Migräne, Depressionen, Schwindel, Alkoholabhängigkeit.

Und schließlich Vitamin C. Es ist sehr wichtig für unseren Körper. Und wie viel Vitamin C in Zitrone? Diese Frucht ist durch ihren Gehalt praktisch ein Meister (75 mg pro 100 Gramm Produkt). Vitamin C hilft gegen Erkältungen, Rheuma, Tuberkulose, beseitigt Allergien, Zahnfleischbluten, bekämpft wirksam Würmer, erhöht auch Immunität und Stimmung, spaltet Cholesterin und entfernt es aus dem Körper.

Als Mikronährstoffe, die eine Zitrone enthalten, sind nützlich

Welche Art von Vitamin diese wunderbare Frucht enthält, haben wir bereits herausgefunden, nun werden wir auf nützliche Substanzen achten.

SpurenelementeMenge mg pro 100 g Produkt
Kalium163
Kalzium40
Magnesium12
Natrium11
Phosphor22
Eisen600-1200

Kalium ermöglicht Muskeln Kontraktion, BewegungKontrolle über die Herzfrequenz, Regulierung des Drucks, entfernt Giftstoffe aus dem Körper, schützt vor Schlaganfällen, Depressionen und versorgt das Gehirn mit Sauerstoff.

Calcium ist notwendig für das Knochenwachstum, hat eine beruhigende und beruhigende Wirkung.

Natrium reguliert die neuromuskuläre Aktivität, hält das Wasser-Salz-Gleichgewicht aufrecht, liefert Substanzen im Blut, einen löslichen Zustand, ist verantwortlich für die Zufuhr von Nährstoffen zu den Organen.

Phosphor ist an den wichtigsten Prozessen beteiligt, die in unserem Körper stattfinden, in Energieaustauschprozessen und ist ein Teil wichtiger biologischer Verbindungen.

Magnesium ist ein Regulator des Zellwachstums,erlaubt Ihnen, unnötige Substanzen aus dem Körper zu entfernen, erhöht das Niveau des nützlichen Cholesterins im Blut, mildert die Effekte des prämenstruellen Syndroms, hat eine gefäßerweiternde Wirkung.

Eisen ist am Transport von Sauerstoff beteiligtLungen im Gewebe, sowie in der Hämatopoese, versorgt den Körper mit Energie, normalisiert die Arbeit des Nerven- und Muskelsystems, kämpft mit Müdigkeit, Anämie.

Zitrone, die Vitamine enthält

Die Vorteile von Zitrone

Enthaltene Vitamine in der Zitrone ermöglichen antiseptische Wirkung, schützen das Gewebe vor Karies, töten schädliche Bakterien ab, bekämpfen Krankheiten, die die Atemwege betreffen.

Tee mit Zitrone hat einen unschätzbaren Vorteil für eine Erkältung, es hilft, die Körpertemperatur zu normalisieren, weil es seit langem bekannt ist, dass Zitrone ausgezeichnete Sweatshops hat.

Vitamine in Zitrone

Wenn Sie den Saft zu Gesichtsmasken hinzufügen, können Sie Akne loswerden, die Hautfarbe verbessern und den Alterungsprozess verlangsamen.

Verlust von Zitrone

Trotz der Tatsache, wie viele und welche Vitaminesind in Zitrone enthalten, kann die Säure in dieser Frucht etwas Schaden für den Körper verursachen. Daher sollte die Zitrone mit Vorsicht in ihrer reinen Form für diejenigen mit einem Magengeschwür, Hyperazid Gastritis, Geschwür des Zwölffingerdarms verwendet werden.

Zitrone für Zähne

Sehr oft wird Zitrone in der Zahnmedizin verwendet. Es ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Zahnfleischbluten und kann auch eine aufhellende Wirkung haben und Plaque entfernen. Auf der anderen Seite kann Zitronensäure, in Zitrone enthalten, Zahnschmelz zerstören. Daher empfehlen Zahnärzte, nach dem Auftragen von Zitronensaft oder der Produkte, die es enthalten, eine stärkende Paste und einen Pinsel mit weichen Borsten zu verwenden.

Zitrone für Zähne

Auf die Frage, welche Vitamine in Zitroneenthalten, und auch, welche nützlichen Spurenelemente in der Zusammensetzung dieser hellen Frucht sind, haben wir ausführlich in unserem Artikel geantwortet. Aus dem Obigen können wir schließen - essen Zitrone in moderaten Mengen und immer gesund sein!