Vorbereitung "Vasar N 160": Gebrauchsanweisung, Beschreibung, Zusammensetzung und Bewertungen

Viele Menschen leiden an Bluthochdruck. Darüber hinaus darf der Druckanstieg nicht mit irgendwelchen Zeichen einhergehen, sondern wird im Verlauf seiner Messung zufällig aufgedeckt. Obwohl in einigen Fällen dieser Zustand immer noch von Kopfschmerzen, flackernden Fliegen vor den Augen und Schwindel begleitet wird.

vazar n 160 Bedienungsanleitung

Es folgt der erhöhte arterielle Blutdrucksicherlich. In der Regel werden dafür spezielle Medikamente verwendet. Einer von ihnen ist die Droge "Vasar N" (160). Anweisungen zur Verwendung, Bewertungen, Zusammensetzung und Kosten dieses Medikaments werden im Folgenden diskutiert.

Form, Zusammensetzung des Arzneimittels

Wie ist die Form der Droge "Vasar N"?(160)? Anweisungen für die Verwendung von Berichten, dass dieses Werkzeug in Form von Filmtabletten hergestellt wird. Ihre Grundstoffe sind Valsartan und Hydrochlorothiazid. Ferner enthält in der Arzneimittelzusammensetzung zusätzliche Bestandteile, wie Lactosemonohydrat, Croscarmellose-Natrium, Povidon, kolloidales Silizium wasserfreien, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat und Talk.

Pharmakologische Wirkung

Was ist die Medizin "Vazar N" (160)? Gebrauchsanweisungen, Berichte berichten, dass dies ein Kombinationspräparat ist, das entwickelt wurde, um Bluthochdruck zu behandeln.

Die Hauptsubstanz der fraglichen Drogeist ein Angiotensin-2-Blocker (seine Rezeptoren). Er beteiligt sich aktiv an der Regulation der Funktion von Herz und Blutgefäßen. Es sollte auch angemerkt werden, dass dieses Arzneimittel die Bindung von Ionenkanälen und anderen hormonellen Rezeptoren nicht blockiert und nicht fördert.

Was Hydrochlorothiazid betrifft, ist es ein Diuretikumein Arzneimittel (d. h. ein Thiaziddiuretikum). Es ist ein blutdrucksenkendes Mittel, das die Reabsorption (renale) von Elektrolyten reduziert und auch die Ausscheidung von Natrium, Chlor, Bicarbonat, Kalium, Wasser und Magnesium erhöht. Zusätzlich erhöht dieses Tool den Gehalt an Renin im Blut.

Vazar n 160 12 5 Gebrauchsanweisung

Die Kombination der beiden betrachteten Substanzen begünstigt einen ausgeprägten blutdrucksenkenden Effekt besser als ihre alleinige Anwendung.

Indikatoren der Pharmakokinetik

Wo ist die Absorption des Medikaments "Vasar N" (160)? Gebrauchsanweisung behauptet, dass Valsartan sofort aus dem Verdauungstrakt absorbiert wird. Und der Grad seiner Absorption ist variabel.

Die biologische Verfügbarkeit (absolut) dieser Komponente beträgt 23% und die Verbindung mit Plasmaproteinen 95-97%. Die Ausscheidung von Valsartan erfolgt durch den Darm und die Nieren.

Hydrochlorothiazid wird auch sehr schnell aus dem Darm aufgenommen. Die maximale Konzentration wird nach 120 Minuten erreicht und die Bioverfügbarkeit beträgt 65-85%.

Die Halbwertszeit der betreffenden Substanz variiert zwischen 6-15 Stunden (mittels der Nieren).

Indikationen für die Einnahme von Tabletten zum Einnehmen

In welchen Fällen kann ein solchereine Droge wie "Vasar N" (160 / 12.5)? Gebrauchsanweisung berichtet, dass dieses Medikament verwendet wird, um Bedingungen zu behandeln, die mit Bluthochdruck verbunden sind.

Verbote für die Einnahme von Medikamenten

vazar n 160 Bedienungsanleitung

In welchen Staaten kann das Medikament "Vasar N" (160) nicht verwenden? Anweisungen zur Verwendung geben solche Kontraindikationen wie:

  • Anurie;
  • Überempfindlichkeit gegen einen der Arzneimittelwirkstoffe;
  • refraktäre Hypokaliämie;
  • Pathologie der Leberfunktion einer ernsten Natur;
  • Zirrhose der Leber und Cholestase;
  • Hyponatriämie;
  • Pathologie der Nierenfunktion von schwerer Schwere;
  • Hyperkalzämie;
  • Hyperurikämie symptomatisch;
  • Überempfindlichkeit gegen andere Sulfonamide.

Arzneimittel "Vasar N" (160): Gebrauchsanweisung

Analoga des Arzneimittels werden nachstehend aufgeführt.

Nehmen Sie Tabletten "Vasar N" sollte oral eingenommen werden, mit einer kleinen Menge Flüssigkeit, unabhängig von der Mahlzeit gewaschen.

Gemäß den Anweisungen, die tägliche Dosierung(initial) dieses Mittels beträgt 80 mg / 12,5 mg. War die angegebene Dosis unwirksam (für 3-4 Wochen), wird der Behandlungsverlauf mit einer Tagesdosis von 160 mg / 12,5 mg fortgesetzt. Gewöhnlich wird solche Dosis des Präparates den Menschen bei der ungenügenden Depression des BP beim Eingang der Aufnahme gezeigt.

Falls erforderlich, kann die Menge des Arzneimittels anschließend auf 320 mg / 12,5 mg pro Tag erhöht werden.

Stabile Wirkung der Einnahme des Medikaments ist nach 2-4 Wochen erreicht.

vazar n 160 Bedienungsanleitung

Nebenwirkungen (nach Einnahme der Tabletten)

Welche unerwünschten Reaktionen verursacht das Medikament "Vazar N" (160)? Gebrauchsanweisung behauptet, dass die Einnahme von Valsartan provozieren kann:

  • orthostatische Hypotonie, Neuralgie, Rückenschmerzen;
  • Erkrankungen (infektiös) der Atemwege, einschließlich Sinusitis und Pharyngitis;
  • Durchfall, Epistaxis, Hypotonie;
  • Konjunktivitis, Schwäche, Arthritis, Husten;
  • Schlaflosigkeit, Synkope, Herzversagen;
  • Depression, Bauchschmerzen, Asthenie, Blutung;
  • Myalgie, Hautausschläge, Hyperkaliämie, Juckreiz;
  • Arthralgie, Kopfschmerzen, Gastroenteritis, Thrombozytopenie;
  • Vaskulitis, Angioödem Ödem, Rhinitis, Nierenfunktionsstörungen.

Was Hydrochlorothiazid betrifft, verursacht diese Substanz manchmal:

  • Gelbsucht, Hyperurikämie, Arrhythmie;
  • Hypokaliämie, Pankreatitis, orthostatische Hypotonie;
  • Lungenödem, Erhöhung der Anzahl der Lipide im Blut, Pneumonitis.

Fälle von Überdosierung mit Tabletten

Die Einnahme von mehr als den maximalen Dosen kann zur Entwicklung einer schweren arteriellen Hypotonie beitragen. Oft verursacht ein solcher Zustand einen Schock oder Herzversagen.

vazar n 160 Anleitung zur Verwendung von Analoga

Bei einer Überdosierung von Hydrochlorothiazid kann der Patient ein Gefühl von Übelkeit, Hypovolämie, Schläfrigkeit und elektrolytischen Störungen entwickeln, die mit Krämpfen (Muskelkrämpfen) und Herzrhythmusstörungen einhergehen.

Arzneimittelwechselwirkungen

Simultaner Empfang von "Cimetidin""Glibenclamid", "Indomethacin", "Furosemide", "Atenolol", "Digoxin" "Hydrochlorothiazide", "Warfarin" und "Amlodipin" reagiert nicht signifikant mit "Vazario H".

Längere Behandlung mit NSAIDs kann die harntreibende und blutdrucksenkende Wirkung des betreffenden Medikaments reduzieren, sowie zu Störungen der Nieren führen.

In Kombination mit Holinoblokatorami erhöht die Bioverfügbarkeit von Hydrochlorothiazid.

Spezielle Empfehlungen

Jetzt wissen Sie, was von einer solchen Droge wie "Vasar N" (160) vorgeschrieben ist. Gebrauchsanweisung, der Preis dieses Medikaments wird in diesem Artikel vorgestellt.

Mit äußerster Vorsicht dieses MedikamentMyokardinfarkt, Herzinsuffizienz, beidseitige Nierenarterienstenose, sowie in Kombination mit Kaliumpräparaten, kaliumsparenden Diuretika und ACE-Hemmer empfehlen, dass die Menschen mit Leberzirrhose.

Bei Patienten mit Leberschäden (nicht-cholestatisch) sollte die Dosierung des betreffenden Arzneimittels 80 mg (Valsartan) nicht überschreiten.

Bewertungen, Analoga, Preis

Die Kosten für das betreffende Medikament sindetwa 200-600 Rubel (abhängig von der Dosierung). Durch Analoga dieser Droge ist: "Teveten Plus", "Mikardis Plus", "Lorista H", "Kardosal Plus", "Lozap Plus", "Olimestra H".

vazar n 160 Bedienungsanleitung

Die Droge "Vasar N" erwies sich als sehrEin wirksames Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck. Laut den Bewertungen der Verbraucher verursacht dieses Medikament selten Nebenwirkungen und ist auch bequem zu bedienen und leicht zugänglich.